Mathematik

Geometrie im Freien mit Mathelehrer Sandro Reinhardt
Geometrie im Freien mit Mathelehrer Sandro Reinhardt
Das Fach Mathematik bespricht sowohl grundlegende mathematische Sachverhalte, als auch wirtschaftsmathematische Problemstellungen. Die Schüler und Schülerinnen sollen dabei ihre im Unterricht erworbenen mathematischen Kompetenzen auf wirtschaftliche Anwendungen übertragen können. Dabei werden beispielsweise das vertiefte Zahlenverständnis oder statistische Zusammenhänge erlernt und durch den Einsatz elektronischer Hilfsmittel vertieft.

Darüber hinaus machen sie es sich zur Gewohnheit, Ergebnisse stets auf ihre Plausibilität hin zu überprüfen. Dabei ist das Ziel, ein für die Wirtschaft unabdingliches lösungsorientiertes Denken, zu entwickeln. Die in diesem Fach erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten dienen als Basis für die Arbeit in den anderen kaufmännischen Fächern:
 
  • Grundlegende kaufmännische Rechenverfahren
  • Prozent- und Zinsrechnung
  • Lineare Funktionen und Gleichungssysteme im wirtschaftlichen Zusammenhang
  • Wirtschaftsmathematik in Excel
Mathematik ist in allen Klassen Pflichtfach und befähigt unsere Absolventen somit, im Anschluss an die Wirtschaftsschule die Fachoberschule zu besuchen. In der Abschlussprüfung können die Schülerinnen und Schüler zwischen den Fächern Mathematik und Übungsunternehmen wählen.