Schulgeld

Anfallende Kosten und finanzielle Unterstützungen

Anfallende Kosten im Überblick


  • Schulgeld: monatlich 120,00 Euro
  • Büchergeld: im ersten Jahr einmalig ca. 150 Euro (4-stufig) bzw. 200 Euro (2-stufig).

Schulgeld

  • Das Eltern-Schulgeld beträgt derzeit monatlich 120 Euro für 11 Monate (September bis Juli). Der Monat August wird nicht berechnet.
    Zu diesem Betrag erhalten wir noch einen staatlichen Zuschuss ("Schulgeldersatz") in Höhe von monatlich 102,50 Euro für 11 Monate im Jahr.
    Das Büchergeld beträgt im ersten Jahr einmalig ca. 150 Euro (4-stufig) bzw. 200 Euro (2-stufig).
 

Kostenfreiheit des Schulweges

 
  • Laut Bayerischem Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulwegs werden die Kosten für den Schulweg zur nächstgelegenen Wirtschaftsschule vom Landkreis bzw. der kreisfreien Stadt Augsburg getragen, wenn der einfache Schulweg mehr als drei Kilometer beträgt.
    Bei der zweijährigen Wirtschaftsschule besteht in der Jahrgangsstufe 11 eine Eigenbeteiligung der Eltern an den Schulwegkosten, wenn sie nicht für mindestens drei Kinder kindergeldberechtigt sind.
 

Ausbildungsförderung

 
  • Nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFÖG) können Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe eine Förderung erhalten, wenn sie nicht bei den Eltern wohnen.