Unsere Übungsunternehmen

Frenzel Fitness GmbH

Die Frenzel Fitness GmbH ist eines von drei Übungsunternehmen an unserer Schule. Im Verband mit anderen Übungsunternehmen handeln wir mit Fitnessgeräten, Fitnesszubehör und Fahrrädern.

Die Schülerinnen und Schüler erstellen selbstständig Angebote und bearbeiten Bestellungen. Dabei wird auf Lagerdisposition wie auch Rechnungsstellung wert gelegt. Um den Verkauf anzukurbeln konzipieren die Jugendlichen Werbung, die sie dann per E-Mail verschicken. Ferner gilt es regelmäßig unseren Katalog zu aktualisieren. Dazu analysieren die Schülerinnen und Schüler Verkaufszahlen und Umsatz, um zu entscheiden, ob das Sortiment bereinigt oder erweitert werden soll. So boten wir einige Jahre auch ein Tandem an, mussten jedoch feststellen, dass die Nachfrage daran eher gering war und haben es wieder herausgenommen.

Die Einkaufsabteilung vergleicht verschiedene Angebote von Lieferanten, um unsere Handelswaren einzukaufen. Außerdem bekommt die Einkaufsabteilung immer wieder Projekte, für die sie einkaufen muss. Hierbei handelt es sich um sehr unterschiedliche Aufgaben, bei denen wir beispielsweise das Übungsunternehmen renovieren wollen, Büromaterial benötigen oder eine Festlichkeit in unserem Unternehmen ausrichten möchten.

Unser Unternehmen war 2017 als Aussteller auf der Übungsunternehmenmesse in Augsburg, wo die Schülerinnen und Schüler, andere Schüler beriet und unsere Produkte erklärte.



 

Das Übungsunternehmen Frenzel Trends for Business GmbH, vormals „Baby-Haus Frenzel GmbH“, existiert schon über zehn Jahre, in denen die Schüler Tolles geleistet haben:

Achtmalige Teilnahme als Aussteller bei internationalen Übungsfirmenmessen (Rosenheim, Salzburg, Wien, Monza, Mailand)

2006 die erfolgreiche Zertifizierung. Das ist ein Qualitätsnachweis, der bezeugt, dass wichtige Standards der Übungsunternehmensarbeit eingehalten werden

  • 2011 ein Workshop zur Messeplanung mit Verkäuferschulung durch einen Experten vom Bayerischen Einzelhandelsverband
  • Besuche beim Arbeitsgericht
  • Bewerbertrainings bei der AOK und Durchführung von Assessment Centern

Das Sortiment der Frenzel Trends for Business GmbH besteht aus der Ausstattung für Betriebskindergärten - und Messeauftritte, wie z.B. Prospektständer und Werbetheken.

In den zwei Jahren ihrer Übungsunternehmenszugehörigkeit lernen die Schüler in einem Durchlaufprogramm die verschiedenen Abteilungen (Einkauf, Verkauf, Lager, Rechnungswesen und Post) kennen und arbeiten dabei mit einem leistungsfähigen Internet-Portal, mit dessen Hilfe sie zum Beispiel Waren nachbestellen oder Umsatzstatistiken anfertigen können. Im Rechnungswesen erlernen die Schüler ein Finanzbuchhaltungsprogramm und das Zahlen mittels Onlinebanking.





 

Die Lime Systems GmbH vertreibt bislang noch Werbeartikel und Musikinstrumente. Im Zuge einer Neuausrichtung ab Herbst 2017 möchte sich das Übungsunternehmen auf den Bereich Veranstaltungstechnik fokussieren. Hierzu sollen Produkte angeboten werden, die eine Betriebsfeier, Produktpräsentation oder ein Firmenjubiläum zu einem nachhaltigen Event werden lassen. Dabei können die Schüler eigenverantwortlich und kreativ einen Produktkatalog entwerfen und eine dazu passenden Marketingstrategie entwickeln. Bis dahin können natürlich weiterhin die Artikel aus dem bisherigen Sortiment erworben werden.